Allgemeine Geschäftsbedingungen

Onlinekauf von Wertgutscheinen

1. Gutscheine und Restguthaben von Gutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum auf dem Gutscheinkonto des Kunden gutgeschrieben.

2. Reicht der Wert des Gutscheins zur Deckung der gewünschten Leistung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine Barzahlung zum vereinbarten Behandlungstermin erfolgen.

3. Eine Barauszahlung von Gutscheinen oder Gutscheinguthaben ist nicht möglich.

4. Der Gutschein ist übertragbar.